Stadt der Dichter und Denker


Weimar ist die deutsche Klassikerstadt schlechthin: Hier lebten und arbeiteten u.a. Goethe, Schiller, Herder und Wieland. Zahlreiche Stätten ihres Wirkens können in und um Weimar besichtigt werden. Bekannt ist Weimar vor allem durch das kulturelle Erbe. Die Stadt ist Gründungsort des Staatlichen Bauhauses. 1919 von Walter Gropius als Kunstschule gegründet, stellt sie bis heute eine der einflussreichsten Bildungsstätten im Bereich Kunst, Architektur und Design dar. Der ersten auf nationalstaatlicher Ebene gegründeten Republik auf deutschem Boden gab Weimar als Tagungsort der verfassunggebenden Nationalversammlung ihren Namen. Von 1920-1948 war Weimar die Landeshauptstadt Thüringens und wurde 1999 Kulturhauptstadt Europas. Seit 2004 trägt sie den Beinamen «Universitätsstadt» mit der BauhausUniversität und der Musikhochschule Franz Liszt. Weimar ist eines der beliebtesten deutschen Städtereiseziele. Die Klassikerstätten zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Weitere Museen, Galerien und Baudenkmale, das Deutsche Nationaltheater und die Gedenkstätte Buchenwald gehören zum touristischen Angebot 

Unterkunft

a&o Weimar 

Das a&o Weimar bietet seinen Gästen moderne, freundliche Zimmer mit DU/WC im Hotel- und Hostelbereich. Zur Ausstattung des Hotels gehören Rezeption, Hotelbar, Garten, 4 Tagungsräume, Fahrradverleih, kostenfreies WLAN. Abwechslung bieten ein Fitnessraum, Tischtennis und Billard. 

Jugendgästehaus Maxim Gorki 

Die Jugendherberge verfügt über 74 Betten in Zimmern für 2-6 Personen. Alle Zimmer sind mit DU/WC ausgestattet. Für Rollstuhlfahrer stehen 2 behindertengerechte Zimmer bereit. Das Haus bietet 3 Tagungsräume mit Tagungstechnik, man kann Tischtennis spielen, gemütlich grillen oder in der hauseigenen Discothek abtanzen. 

Unsere Empfehlung für Rollstuhlfahrer! 


  • Beförderung mit Bus (Transfer ab/an Schule) oder Eigenanreise
  • 4 × Übernachtung / Vollpension (inklusive Bettwäsche)
  • 1 x Stadtführung Weimar 
  • Reisepreissicherungsschein
  • Reiserücktrittsversicherung (inkl. Lehrerausfall) ohne Selbstbehalt
  • 1 Freiplatz für jede 11. Person 

Unsere Altersempfehlung

12 bis 18 Jahre

5-Tage-Busreise ab/an Berlin 

ab 196 €



Eigenanreise

ab 121 €





Zusatzkosten (pro Person)

Disco in der hauseigenen Kellerbar oder im Seminarhausab 3 €
 

Freizeitmöglichkeiten/ Ausflugsempfehlungen

  • Besuch von Museen und Einrichtungen der Klassik Stiftung Weimar ist für Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr ohne Kosten 
  • Exkursion in die Landeshauptstadt Erfurt 
  • Goethe-Nationalmuseum ab 4,– € 
  • Schillers Wohnhaus ab 3,– € 
  • Bauhaus-Museum ab 3,50 € 
  • Liszt-Museum ab 1,50 €  
  • Führungen in allen Museen (bei Bedarf rechtzeitig anmelden) ab 35,– € 
  • Besuch im Deutschen Nationaltheater ab 10,– € 
  • Gedenkstätte Buchenwald Führung (Anmeldepflichtig) pro Gruppe (bis 30 Pers.) 40,– € 
  • Frei- und Hallenbad (4 Std.) unmittelbar neben Unterkunft ab 4,50 € 

Weitere Ausflugsziele auf Anfrage

Klassiker-Projekttage (-wochen):

  • „Klassikerstadt“
  • „Weimar damals und heute“
  • „Verliebt in Weimar“
  • „Licht und Schatten“
  • „Die Räuber“ vs. „Faust“

und weitere auf Anfrage

(Termine, Preise, Inhalte auf Anfrage)